Verkaufe hier einen VW Bus T5 2,5 TDI
131 PS, 5-Zylinder, 6-Gang Getriebe, Flügeltüren mit Scheibe, AHK und LKW-Zulassung, 2. Hand, 2 Schlüssel.
folgendes wurde erneuert:
Flexrohr neu 60€
Öldrucksensor neu 70€
Temperatursensor neu 20€
Partikelfilter-Leitungen neu 125€
Partikelfilter komplett gereinigt
Nachdem der Öldrucksensor gewechselt wurde, leuchtet beim Tacho alles und die Anzeigen gehen nicht mehr. ..anscheinend ist der Tacho kaputt. Zylinder von der Fahrertür fehlt. TÜV ist abgelaufen.
Der Bus war weiß und wurde vor kurzem schlecht, also nicht fachmännisch (Wald & Wiese), in einem braunmetallic lackiert. ..siehe Bilder.
Fahrzeug fährt ist aber abgemeldet!
Details:
ABS
Anhängerkupplung fest
Bordcomputer
elektr. Außenspiegel
elektr. Fensterheber
elektr. Seitenspiegel
elektr. Wegfahrsperre
ESP
Flügeltüren
Klimaanlage
Partikelfilter DPF (grüne Plakette)
Schiebetür el. Einzug
Servolenkung
Traktionskontrolle
Zentralverriegelung
Bei dem Fahrzeug handelt es sich um ein Bastler-Fahrzeug. Jegliche Garantie, Gewährleistung und Sachmängelhaftung ausgeschlossen.
Der T5 steht in 55246 Mainz-Kostheim und hat dem Alter entsprechende Gebrauchsspuren. Besichtigung vor Gebotsabgabe ist nach Terminabsprache möglich und erwünscht. Geben Sie bitte Ihre Fragen vor Gebotsabgabe!
Nach gewonnener Auktion muss das Auto innerhalb einer Woche abgeholt werden und kann in bar bezahlt werden.
 
* ** ** ** ** ** ** ** ** ** ** ** ** ** ** ** ** ** **
nun das übliche: bei Abholung keine Nachverhandlung, kein Umtausch oder Garantie. Fahrzeug wird als Unfall- / Bastlerfahrzeug verkauft.
Dies ist eine Versteigerung im Sinne § 156 BGB. Dies bedeutet, dass der Höchstbietende nach § 312d Artikel 4 Absatz 5 BGB kein Rücktrittsrecht genießt. Jeder Bieter erkennt diese Klausel mit Gebotsabgabe an. Mit der Abgabe eines Gebotes gelten alle Mängel als akzeptiert. Nach Abgabe des Gebotes erklären Sie sich einverstanden und akzeptieren, dass es sich bei dem Angebot um eine Versteigerung im Sinne § 3 Abs.  5 des Fernabsatzgesetzes handelt. Dies bedeutet für den Höchstbietenden, dass er kein Widerrufsrecht gemäß dem Fernabsatzgesetz genießt. Der Artikel wird so wie er ist verkauft, was  bedeutet: Mit der Abgabe eines Gebotes erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass durch den Verkauf keine Garantie gewährt wird und Sie auf jegliche Gewährleistung verzichten. D.h. der Artikel wird unter Ausschluss jeglicher  Gewährleistung, Garantie und Rücknahme verkauft. Das Fahrzeug wird als Unfall- / Bastlerfahrzeug versteigert. Der Bieter erklärt sich damit einverstanden und erkennt dies mit seinem Gebot an! Rückgabe des Fahrzeuges, Rücktritt, Minderung oder Nachverhandeln sind ausgeschlossen, da jeder Interessent die Möglichkeit hatte, das Fahrzeug vor der Versteigerung zu besichtigen. Laut dem neuen EU-Recht muss dieser Zusatz unter jeder Online-Auktion stehen, ansonsten haftet der Verkäufer auch als Privatperson ein halbes Jahr für die verkaufte Ware. Der Gewinner der Auktion muss das Fahrzeug innerhalb von 7 Tagen bezahlen und abholen. Bitte, bieten Sie nur, wenn Sie hiermit einverstanden sind. Ich versichere, alle Angaben in der Artikelbeschreibung nach bestem Wissen & Gewissen und wahrheitsgemäß aufgeführt zu haben. Andernfalls bei Spaßbietern wird ein Schadenersatz von 25 % des Angebotspreises fällig gemacht.