Hier ein zweiter Versuch, da der erste Bieter Privatkäufer war
Ausdrücklich NUR an Gewerbetreiber!!! Also bitte NICHT bieten wenn Sie eine Privatperson sind!!!
Golf VII Euro 6 Kombi Modell 2014, grau-metallic, Unfall-Bastellfahrzeug
Zweite Hand
EZ 08/2014, ca. 240.000 km Diesel (150 PS) 2.0 TDI,DPF Schaltgetriebe
Verkaufe einen VW Golf VII mit Unfallschaden aber voll fahrbereit.Motor,Getriebe top,kein Ölverbrauch. Der Blechschaden ist auf der ganzen rechten Seite (siehe Bilder) aber sonst mit üblichen Gebrauchsspuren und gepflegtem Innenraum.Wie schon erwähnt, ist das Fahrzeug voll fahrbereit, hat vom Unfall keinen mechanischen Schaden und Elektronik funktioniert einwandfrei. Nur seit einpaar Monaten leuchtet sporadisch die Motorleuchtkontrolle.Laut VW Fehlerdiagnose ist der positive Sensor der Lamdasonde defekt. Seit dem letzten Navi. Softwareupdate  wird die SD-Karte nicht akzeptiert. Ich hatte die SD-Karte versehentlich gelöscht und habe versucht sie wiederherzustellen, hat aber nicht geklappt.Bei 210.000 km Zahnriemen  und Wasserpumpe,vor 3 Mon.komplette vordere Bremsen neu. Und neues Fahrwerk von Billstein mit Einbachfedern.
AusstattungTeillederMultifunktionslenkrad2 Zonen, Klima Automatic TempomatLicht und RegensensorInnenspiegel automatisch abblendbarSportsitze mit Sitzheizung Fahrer + Beifahrer mit elektr. Lordosenstütz-und MassagefunktionDynaudio top Soundsystem mit eingebauten Verstärker und Subwoofer ab WerkBusiness premium Paket mit Navigation (Freisprecheinrichtung (CD,Bluetooth,SD,USB,AUX.)DachrelingEinparkhilfe (vorne/hinten, Kamera hinten) Selbstlenkendes ParksystemScheinwerfer WaschanlageElektr. beheizte Seitenspiegel mit Memory Funktion beim parkenLichtsensor coming homeNebelscheinwerfer mit KurvenlichtReifendruckkontrolleSchiebedach, PanoramadachSki-SackStart-Stop-AutomatikTagfahrlichtIsofixScheckheft gepflegt
Wird nur an Gewerbetreiber verkauft, Mehrwertsteuer ausweisbar.Das Fahrzeug ist seit 01.10.19 abgemeldet, Besichtigung, Probefahrt (nur mit eigenen roten Kennzeichen) sogar erwünscht um Mißverständnisse zu vermeiden.
Bei Fragen einfach melden.
Das Fahrzeug muss innerhalb einer Woche nach Aktionsende abgeholt werden.
 Irrtümer und Änderungen vorbehalten