Trenne mich von meinem speziellen Cabrio.
Vor ca. 10 Jahren wurde der Käfer vollständig von mir selbst restauriert.
Dabei wurde alles nur Erdenkliche und mögliche unternommen.
Die Bodenplatte zum Beispiel wurde nach dem Sandstrahlen (Handarbeit) von einer Zinkerei feuerverzinkt, vermutlich ist das einzigartig auf der ganzen Welt, da die Achsschenkel und die Querlenker ebenfalls verzinkt wurden, es wurden spezielle Vorrichtungen gebaut um den Verzug durch die Wärmebehandlung zu vermeiden, was auch gelungen ist. Also Rostfrass an den Unterbodenteilen ade.
Alle möglichen Schrauben und Leitungen (Benzinleitung) wurden gegen rostfreie ersetzt.
Die Karosserie wurde gestrahlt, geschliffen und vor der Grundierung wo möglich mit Fertan behandelt.
Der Motor 1,6l mit 50 PS (Original ohne Tuning) wurde komplett neu aufgebaut (2015), auch hier keine Kompromisse, deshalb wie meist üblich, kein tropfendes Ungetüm.
Alle Rechnungen der verbauten Teile vorhanden.
Im Jahre 2012 wurde dann ein komplett neues Dach von einem Sattler ergänzt.
Die Heizung ist komplett ausgebaut also keine anfälligen Heizbirnen mehr,
Eine Heizung ist bei diesem Cabrio vermutlich auch nicht nötig, jedoch könnte eine Standheizung (vorhanden) nachgerüstet werden.
Vor 2 Jahren wurde das H- Kennzeichen dazu gewonnen.
Jetzt sind Sie an der Reihe, es dürfen die Bilder betrachtet und Fragen gestellt werden.
Natürlich darf gerne eine Probefahrt unternommen werden.
Interessant sind noch die Briefeinträge wie die Leistung 55KW, Sauer&Sohn Auspuff Anlage (gegen Gebot zu haben), Schult GFK Kotflügel usw. (gegen Gebot zu haben), ebenfalls breite Felgen und Reifen.
Jetzt sind 195/60R15 montiert, Profiltiefe neuwertig.
Eine Vergaseranlage (Solex mit Knecht) vom Porsche 356 wäre ebenfalls zu haben.
Hier einige interessante Zusätze im Fahrzeugbrief: (Texte leicht angepasst bzw. ausgeschrieben)
- Reifengrösse 175/70SR15 od. 195/60R15. ...(ohne Verbreiterung)
- Kunststoffkotflügel VUH Schult A1,A2,A3,A4, Trittbretter Schult A6 u, Stoßfänger Schult A7
- Sauer&Sohn Auspuffanalge Anlage (4-Rohr)
- 2 Solex Doppelvergaser
- Wahlweise Reifengrösse mit diesen GFK-Verbereiterungen 225/75VR15 auf
- Schult-Felge. 8x15ET16 in Verbindung mit
- Billstein Dämpfer vorne: P30-40 (diese sind eingebaut)
Beim Sofortkauf ist die Vergaseranlage 2-fach Doppelvergaser 40er Solex  mit Knecht Luftfilter dabei ( Wert ca. 1000.-) 

Artikelmerkmale

Artikelzustand: Gebraucht: Artikel wurde bereits benutzt. Weitere Einzelheiten, z. B. genaue Beschreibung etwaiger Fehler oder Mängel im Angebot des Verkäufers. Kraftstoff: Benzin
Getriebe: Manuelle Schaltung Ausländisches Produkt: Nein
Datum der Erstzulassung: 16.11.1978 AU: 08.2020
Kilometerstand: 81000 Besonderheiten: Oldtimer
HU: 08.2020 Marke: VW
Leistung: 50 PS Modell: Kaefer
Modifizierter Artikel: Nein Typ: Cabrio/Roadster
Herstellungsland und -region: Deutschland