Das Fahrzeug stammt von einen älteren Ehepaar die das Fahrzeug jetzt seit ca. 15 Jahren in Ihrem Besitz sehr schonend behandelt und gepflegt haben, doch das sieht man auch an den vielen Details.
Das Fahrzeug wurde immer pünktlich gewartet, Zahnriemen kam vor zwei Jahren neu, zwei Ganzjahresreifen sind jetzt gerade erneuert, die Standheizung wurde in Teilen ausgebaut und ist nicht mehr vorhanden, jedoch kann ein Fachmann die jederzeit wieder einrüsten, denn ansonsten ist ja noch alles vorhanden.
Es sind von Außen Radlaufverkleidungen aus Kunststoff angebracht. Es ist ein Westfalia California Coach mit 2 flammigen Gasherd, Kühlschrank und Waschbecken vorhanden, der Frischwassertank fässt ca. 80 Liter, mit Aufstelldach, Radio CD und CD Wechsler. Es ist noch ein Dachgepäckträgersystem von Scherper vorhanden, jedoch hier ohne Abbildung. 
Das Fahrzeug muss nun zur Hauptuntersuchung und es wurde eine Durchsicht in einer Kfz Werkstatt durchgeführt. Folgende Mängel sind vorhanden:
-          Starterbatterie hat keine genügende Leistung mehr
-          Kupplung verschlissen, kaum noch Spiel und rutsch bei starker Belastung
-          Rückleuchte hinten links gerissen
-          Motor leicht ölig
-          Anhängerkupplung am Trägerrahmen durchgerostet
-          Durchrostungen am Längsträger vorne links und rechts, Unterboden an vielen Stellen, Schweller links  und rechts
Um diese Reparaturen in einer Werkstatt fachmännisch durchführen zu lassen, sind kosten kalkuliert von ca. 2500 Euro Schweißarbeiten, und für die restlichen Teile inklusive neue Anhängekupplung ca. 1500 Euro.