Hallo,
ich möchte hier mein schönen, sehr gut gepflegten T5 Multivan verkaufen. Baujahrt 2003, 128 KW, Er läuft einfach super.
Der T5 hat einen Austauschmotor bekommen bei 285000km der neue hat jetzt 30000km runter. Ansonsten ist er sehr gut ausgestattet hat fast alles wie zum Beispiel;
2 Batterien, eine ist für Kühlbox oder, sollte die mal lehr sein, hat es keine Auswirkung auf der Staterbatterie, überall 12V Steckdosen verbaut. Gardienen zwischen Fahrerraum und Schlafraum, Rücksitzbank lest sich zum Schlafbett ausklappen, getönte Scheiben, 2 Schiebetüren mit Fenster zum aufschieben.
Dann hat er noch; ABS, Anhängerkupplung abnehmbar, Armlehnen, Bordcomputer, 6 Gang, Elektr. Fensterheber, Elektr. Seitenspiegel, Elektr. Wegfahrsperre, ESP, Leichtmetallfelgen, Nebelscheinwerfer, Klimaanlage, Nichtraucher-Fahrzeug, Notrad, Raucherpaket, Regensensor, Servolenkung, Sitzheizung, Sommerreifen, Soundsystem, Standheizung programmierbar, Tempomat, Traktionskontrolle, Tuner/Radio, Zentralverriegelung und und und hoffentlich habe ich nichts vergessen.
Es wurden viele Neuteile verbaut; Bremsen, Auspuff, Spurstangenkopf Lichtmaschine und und und ins gesamt habe ich da 2500€ reingesteckt.
Ich verkaufe das Auto, weil er zum TÜV muss und mir das Geld ausgeht.
Der Motor springt manchmal nicht so gut an, Springt aber immer an, ein Sensor ist kaputt, wie der heißt weiß ich nicht liegt aber schon im Auto.
Jetzt zu den Mängeln Laut VW: Refektorien im Scheinwerfer, Ein Reflektor hinten in der Stoßstange, Ein abgasschlauch im Motorraum muss neu, Leichter Öl Verlust im Bereich Ventildeckel. Gummikupplung für Klima - Fehler in der Klimaanlage, Halter Auspuff, Antriebswellenmanschette rechts außen, Motorhalterung vorne, Traggelenke unten.
Die Substanz vom Auto ist echt super, wer sich die Mühe macht alles zu reparieren wird ein spitzen T5 Multivan bekommen. Probefahrt möglich.
Bei Fragen, einfach Fragen!
Bei Abgabe eines Gebots (Höchstbietender) ist das Auto verkauft, Es ist ein
gültiger Kaufvertag. 
Keine Rückgabe. Ich gebe keine Garantie. Das Auto wird auf Grund der Mängel als Bastlerfahrzug verkauft. Bei Übergabe Bahrzahlung, oder im Voraus überwiesen. Das Fahrzeug ist noch angemeldet und kann zum Bestimmungsort gefahren werden, aber nur mit meinem Beisein, Rückfahrt muss gesiecht sein. Die Nummernschilder bleiben in meinem Besitz.