Es schreckt Sie/Dich nicht, dass der Wagen sehr hohen Druck im Kühlwassersystem aufweist. Typischerweise ist es ein Indiz für eine defekte Zylinderkopfdichtung oder -seltener- einen Riss im Zylinderkopf. Hier heißt es schrauben oder schrauben lassen.
Für die optische Gestaltung dieser Volvos war Jan Wilsgaard im Wesentlichen verantwortlich, ein Künstler und Designer, der mit dem kompromisslosen Design der Kantigkeit eine Stilikone der 80er Jahre schuf. Solidität und Sicherheit ohne Kompromisse.
Der Wagen wurde Ende 1988 zum ersten mal zugelassen, hatte dann von Anfang 1989 bis in Jahr 2011 einen Besitzer (Km-Stand: 98.000, original), dann übernahm ich den Wagen und fuhr ihn bis Ende 2016 (Km-Stand: ca. 250.000). Nach einem behobenen Zylinderkopfschaden löste sich einem Zylinder die Halbschale im Zylinderkopf und zerstörte den Motor vollends. 
Dieser Motor ist daher ein Tauschmotor (Laufleistung unbekannt), der grundsätzlich sehr gut läuft und ebenso gut anspringt. Öl und Kühlwasser sind jeweils nicht durch fremde Flüssigkeiten verunreinigt (also z.B. Kühlwasser im Motoröl). Aufgrund des Überdrucks im Kühlsystem zirkuliert die Kühlflüssigkeit jedoch nicht.
Im Januar 2019 erfolgte ohne Beanstandungen die Erteilung des Oldtimerkennzeichens, die nächste HU steht daher im Januar 2021 an.
Der Innenraum ist in außergewöhnlich gutem Zustand, allerdings ist der Dachhimmel ordentlich, ansehnlich, aber nicht mehr original (eine Volvo-Krankheit). Die Fahrzeughalter waren Nichtraucher, der Original-Zigarettenanzünder ist neuwertig sauber... Derzeit ist der Wagen mit einem Bluetooth-Freisprech-Autoradio ausgestattet, auf einem Foto sieht man das original Volvo-Radio mit Cassette auf dem Armaturenbrett liegen, es wird selbstverständlich mitgegeben. Der Wagen steht auf Alufelgen mit Ganzjahresreifen.
Seit der HU im Januar ist der Wagen maximal 500 km bewegt worden. Jenseits vom aktuellen Schadbild des Motors ist der Wagen „fertig für den entspannten Alltagsbetrieb“.
Veränderungen meiner derzeitigen Lebenssituation lassen die Weiterverfolgung der Instandsetzung auf unabsehbare Zeit nicht mehr zu.
Das Fahrzeug wird ohne Garantien als Teileträger – Schlachtfahrzeug – Bastlerobjekt verkauft. Nachverhandlung – ich habe mittlerweile schon die skurrilsten Sachen erlebt… - ist selbstverständlich ausgeschlossen. Daher bitte vorher möglichst ein Bild machen! Ein Weiteres: Das Mindestgebot liegt sehr niedrig, es deckt kaum Aufwand und ebay-Gebühr. Für den Fall des Nichterreichens geht er als Stern in den Autohimmel ein.
Viel Erfolg und liebe Grüße! - trashgrabber