nach Tüv im März 2 Monate später einen Firmenwagen bekommen .
da sie aber nur einen Tiefgaragen Stellplatz hat ist nun einer Zuviel
zum Tüv wurde die Windschutzscheibe und diverse Fahrwerkteile ersetzt
1 scheinwerfer neu 4 neue Michelin Ganzjahresreifen
die Wartungen wurden von ihrem ehemaligen Freund den ihr auch das Auto besorgt hatte ausgeführt .
( Kfz Meister mit eigener Werkstatt )
Scheckheft vorhandenMotor und Getriebe laufen Einwandfrei
BJ 2004
Meldung Emissionen hochWart Erforderlichmit Druck auf den Blinkerknopf geht die Meldung weg und ist damit schon 2*durch den Tüv gekommengeht anscheinend nur mit Volvo Software dauerhaft weg
Keine Rücknahme oder Garantie deshalb wird er als Bastlerauto verkauft