Volvo V40 1.8i (ideales Winter- und Einkaufsauto oder für Export)
EZ:12.2000Letzte HU: 08/2019
Nach rund 10 Jahren soll er jetzt weg:
GANZ GUT IN SCHUSS, DER ALTE SCHWEDE ! Eleganter und immernoch repräsentativer Volvo V40. Getriebe schaltet gut (Achtung: oft Problem bei dem Typ), Motor läuft gut, Klima geht. Habe mein Volvolein stets aufrichtig und korrekt behandelt, d.h. selten im Stau, überwiegend Landstrasse und auch Dorfverkehr, mein Schwede wurde regelmäßig gewartet, fast lückenloses Scheckheft, Zahnriemen bei rd. 160.000 gewechselt und es wurde nie gequalmt im Auto ! Braucht rd. 7,5 l Sprit (E10) auf 100 km. Auch kein Hund hat Haare gelassen und verzogene Goofen haben kein Schokoeis auf den Rücksitzen verschmiert !!! Ich behandle mein Eigentum unter dem Aspekt einer langfristigen Halteposition. Habe immer nach dem Rechten geschaut, d.h. Bremsen vorne & hinten (inkl. Bremssättel & Ankerbleche) gemacht, neuwertiger Ölwechsel, Zündkerzen neu, Luftfilter gut, hintere Feder, Traggelenke usw. reparieren lassen. Auspuff, Reifen und Batterie gut ! Aber auch paar kleinere Mängel will ich nicht verschweigen: Stoßfänger hinten durch Parken etwas nach hinten verzogen, Rost Kotflügel vorne rechts (geschraubt, nicht HU-relevant). Kleinere Dellen und Kratzer, die mit professioneller Politur wieder rausgehen. Für HU: Lamdasonde (~ Є 40,--) sollte ersetzt werden, Ölverlust Antriebswelle links, Tankgeber sollte gecheckt werden (nicht HU-relevant, aber ratsam). 4 Stahlfelgen gibt es dazu. Scheckheft ist vorhanden, ziemlich vollständig.
Mit wenig Ersatzteil-Investitionen und etwas handwerklichem Geschick und einigen Stunden Arbeit kann man den Wagen durch die Hauptuntersuchung bringen und viele Jahre Freude haben. .
Volvo ist (noch) angemeldet !
Privatauktion !! Bitte beachten sie vor dem Bieten folgenden Hinweis: Ich bin kein Händler, sondern nach BGB eine Privatperson und schließe hiermit die nach neuem EU-Recht vorgeschriebene Garantie und Umtauschrecht aus. Die Angaben auf den angebotenen Artikel habe ich nach bestem Wissen und Gewissen gemacht. Mit Abgabe eines Gebotes nimmt der Bieter den Haftungsausschluss und die AGB von an und akzeptiert, dass es sich hierbei um eine Versteigerung im Sinne des §3 Abs. 5 des Fernabsatzgesetzes handelt und dem Höchstbietenden kein Widerrufsrecht zusteht. Da es sich um einen Privatverkauf handelt, gehen Sie mit der Abgabe eines Gebotes eine Kaufverpflichtung ein und verzichten auf jegliche Garantie und Gewährleistung, sowie Rückgabe und Umtausch. Spaßbieter zahlen 20 % vom Kaufpreis. Stellplatzgebühren (Garage Є 65,-- kalkulatorisch je Monat) bei verspäteter Abholung sowie Verzugszinsen in Höhe von 5 %. Nachverhandlungen sind ausgeschlossen. Bezahlung und Abholung innerhalb von 7 Tagen.